Aktuelles

VMS-Verkehrswacht Medien & Service

Mehr Sicherheit für Rad fahrende Kinder durch Speichenreflektoren

Sehen und vor allem gesehen werden ist in der dunklen Jahreszeit das A und O für jeden Radfahrer. Dafür sorgen in der Regel Scheinwerfer, Schlussleuchte und Reflektoren am Fahrrad. Für eine noch bessere Sichtbarkeit stellt das Land NRW einem großen Teil der Dritt- und Viertklässler Speichenreflektoren zur Verfügung. Über die Verkehrswacht Münster werden diese in der kommenden Woche an die Grundschulen verteilt, um 1000 Kinderfahrräder mit den reflektierenden Speichenreflektoren auszustatten. Damit sind die Kinder auf ihren Rädern noch besser im Straßenverkehr sichtbar. Ab einer Entfernung von über 100 Metern sind die Reflektoren bei Scheinwerferlicht zu sehen. Als Autofahrer habe ich bei dieser Entfernung also genügend Zeit, mich auf den Radfahrer auf der Straße einzustellen. Unter anderem ist es wichtig, den gesetzlich vorgeschriebenen Abstand zum Fahrrad zu wahren. Der liegt bei 1,50 Meter Innerorts und 2 Meter Außerorts.

Wir appellieren in diesem Zusammenhang an alle Verkehrsteilnehmenden sich der dunklen Jahreszeit anzupassen.  Autofahrer sollten umsichtig fahren und überprüfen, ob ihre Beleuchtungsanlage einwandfrei funktioniert. Fußgänger sollten in der Dunkelheit helle, im besten Falle reflektierende Kleidung tragen. In schwarzer Kleidung ist man im Scheinwerferlicht erst ab 25 Metern zu sehen, in heller Kleidung etwa zwischen 40 und 80 Metern. Idealerweise tragen Fußgänger reflektierende Materialien, die sind im Scheinwerferlicht – wie die Speichenreflektoren auch – schon in einer Entfernung von etwa 100 Metern zu sehen.

WEITERE THEMEN

Rollender Verkehrssicherheitstag

Einen Familienausflug mit dem Rad im Frühling und so ganz nebenbei Tipps für die sichere Fahrt auf der Leeze und dem Pedelec mitnehmen: Am Samstag, 26. März, veranstaltet die Ordnungspartnerschaft „Sicher durch Münster“ von 10 bis 17 Uhr erstmals einen „rollenden Verkehrssicherheitstag“. Die Teilnehmer können an verschiedenen Stationen im Stadtgebiet […]

WEITER

Sicher zur Schule – Mehrsprachiger Flyer

Eine unserer wichtigen Zielgruppen sind Kinder im Vorschulalter. Mit Eintritt in die Schule werden Kinder selbstständiger, einige legen von diesem Zeitpunkt an ihren Schulweg – und auch andere Wege – alleine zurück. Schon seit Jahren begleiten wir diese Entwicklung mit Medien zum Thema „Sicher zur Schule“. Neben den Kinder und […]

WEITER

Sicherheit für Motorradfahrende

Polizeihauptkommissar Marc Belusa, Polizeipräsidium Münster und DVR-Trainer Volker Pellmann, Verkehrswacht Münster e.V. geben gemeinsam mit der Verkehrswacht viele Tipps zum Start der Motorradsaison. Weiter geht hier: Wenn es wieder los geht! 

WEITER