Vorträge und Schulungen

„SicherMobil“ – Ein Programm für ältere Menschen im Straßenverkehr

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat das Programm „sicher mobil“ für die Generation 65+ konzipiert. In Vorträgen durch qualifizierte Moderatoren der Verkehrswacht Münster e.V. werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die dabei helfen, möglichst lange und sicher mobil zu bleiben.

Das kostenlose Programm „sicher mobil“ richtet sich an Sie alle – ganz gleich, ob Sie überwiegend mit dem Auto, dem Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind.

Die 90-minütigen Veranstaltungen sind als modulares Seminarprogramm ausgerichtet und bieten für jeden Verkehrsteilnehmer ab 65 Jahren das richtige Thema. Je nach Bedarf der 8 – 20 Teilnehmenden werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt.

a) Fußgängerinnen und Fußgänger in Münster

b) Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer in Münster

c) Autofahrerinnen und Autofahrer in der Stadt

d) Autofahrerinnen und Autofahrer auf Landstraße und Autobahn

Die Themenangebote a) und b) sowie c) und d) werden auch in Kombination angeboten.

Sie möchten an einer kostenlosen „sicher mobil“ – Veranstaltung teilnehmen oder selbst eine Veranstaltung organisieren?

Melden Sie sich in der Geschäftsstelle.

Wir vereinbaren mit Ihnen gern ein unverbindliches Informationsgespräch.


Aktuelle Vorträge (Web-Vorträge)

  • 22. März 2021 | 10.00 Uhr
  • 23. März 2021 | 15.00 Uhr
  • 24. März 2021 | 14.30 Uhr (Bennohaus)

Vorträge und Kurse für alle Altersgruppen

Aber auch für alle anderen Zielgruppen jeglichen Alters stehen unsere durch den Deutschen Verkehrssicherheitsrat und der Deutschen Verkehrswacht ausgebildeten und erfahrenen Moderatoren für Vorträge und Schulungen für alle Themen rund um den Straßenverkehrs zur Verfügung.

Rufen Sie uns an oder senden uns eine Nachricht. Wir greifen Ihre Fragen und Gedanken auf, halten Lösungen bereit und beraten Sie gern.

Melden Sie sich in der Geschäftsstelle.